Unravels Musik: Der Soundtrack als Geschichte

Hallo alle miteinander, hier ist Martin Sahlin, Creative Director von Coldwood. Da Unravel am 9. Februar veröffentlicht wird, möchten wir ein weiteres kurzes Video mit euch teilen, in dem ihr einen tieferen Einblick in die Entwicklung von Unravel gewinnen könnt. Wir haben bereits über die Umgebung, die Erfindung von Yarny und die Puzzles im Spiel gesprochen. Heute möchte ich ein paar Details zu Unravels einzigartigem Musikkonzept teilen.

 

 

Musik ist ein besonders wichtiger Teil unseres Storytellings, da die Geschichte von Unravel ohne Worte erzählt wird. Anstelle von Dialogen oder Text wird die Musik zur Stimme des Spiels. Sie gibt den Ton an und inspiriert einen dazu, nachzudenken und zu fühlen. Wir haben haben uns stark auf den Soundtrack verlassen und er musste einige ziemlich große Aufgaben stämmen können. Er musste in der Lage sein, euer Herz zu brechen und zu flicken - und das ganz ohne Worte.

Aufgrund der Verbindung zwischen Geschichte und Musik (und weil Unravel in Schweden spielt), haben wir uns für Komponisten aus der Umgebung entschieden, mit denen wir eng zusammenarbeiten konnten. Sie haben dieselben Wurzeln wie wir und wissen, was wir mit unseren Umgebungen ausdrücken möchten. Sie haben es auch geschafft mit ein wenig Volksmusik etwas zu kreieren, das einzigartig ist und sich unverwechselbar nach Unravel anhört.

 

unravel_game-music

Die Musik ist dynamisch und verändert sich je nach Gameplay, was wirklich dabei hilft die Geschichte der Welt zu erzählen und die Atmosphäre zu verstärken. Sie ist tief im Gameplay verankert und wir freuen uns darauf, dass Ihr sie erleben könnt, wenn Unravel am 9. Februar 2016 veröffentlicht wird.